Mein neues Buch!

Aus den schönsten Fotos, die mir zwischen dem tropischen Norden Brasiliens und dem eisigen Südens Chiles in meinen 15 Jahren in Südamerika gelungen sind, habe ich Bildbände gestaltet. Die großartigen Bücher können direkt bei meik@buenosaires-insider.org ab 29,90 Euro bestellt werden.

Unterwegs mit dem National Geographic-Autor

Seit März 2020 sind Reisen in ferne Länder schwierig. Wir müssen uns gedulden, bis wir uns wieder an der Schönheit der Welt erfreuen können - leider auch im wunderbaren Buenos Aires. Sollten Sie dennoch schon eine Reise nach Argentinien oder Südamerika planen, können Sie mich aber natürlich jederzeit anschreiben. Bleiben Sie gesund!

Warum Buenos Aires?

Sie werden es sehen, diese Metropole ist überwältigend - ein Meer aus Häusern und ein Labyrinth aus Straßen, durch die täglich 15 Millionen Menschen toben. Dabei ist die "Stadt der guten Winde" am Río de la Plata kein wuchernder Moloch, sondern ein dynamischer Mix aus architektonischer Eleganz und verstaubtem Glanz.

Vielfältige Viertel

Neben der wunderbar entspannten Lebensart der Argentinier, dem guten Essen und der allgegenwärtigen Musik sind es die charakterstarken Stadtviertel, die junge Kreative aus der ganzen Welt magisch nach Buenos Aires ziehen. Ob San Telmo, Recoleta, La Boca, Palermo oder das Microcentro - schon nach dem ersten Besuch wird jeder sein eigenes Lieblingsviertel haben.

Es gibt viel zu erleben

Anstrengend wird es aber nie. Praktisch an jeder Ecke warten charmante Cafés, Kioske und eines der 40.000 Taxis. Trotz seiner Größe liegen die interessanten Viertel nicht weit auseinander, so dass wir unsere Touren jederzeit nach Lust und Laune flexibel gestalten können. Ins Delta des Río Paraná fahren wir mit modernen Vorortzügen, nach Uruguay mit modernen Fähren.