Bienvenidos a Argentina !

Bienvenidos a Buenos Aires !

Buenos Aires wird das Paris Lateinamerikas genannt, erinnert aber ebenso an Madrid und an London. Nirgends haben Einwanderer ihre alte Heimat mit größerem Ehrgeiz wieder aufgebaut als hier. Überall sieht man prächtige Paläste und herrschaftliche Wohnhäuser im Art-Déco-Stil neben zauberhaftem Kolonialstil. Buenos Aires ist einzigartig – mit seinen kunterbunten Bewohnern ein migrationsgeschichtlicher Extremfall.  Nirgendwo sonst verbinden sich europäische Kultur und Intellektualität mit lateinamerikanischer Leidenschaft und Lebensfreude wie hier!

„Ein riesiges Stück Zivilisation!“

Fast 15 Millionen Menschen aus allen Teilen der Welt toben in den Straßenschluchten der kosmopolitischen Megastadt. Die Internationalität seiner Bewohner erinnert an New York und London, die Cafés übertreffen in ihrer Eleganz die in Wien, die Sprache erinnert an Madrid; oder an Rom und an Mailand, so sehr mischt sich das argentinische Spanisch mit dem Italienisch der vielen Einwanderer aus Genau und Sizilien. Das Straßenbild prägen hübsche Menschen aller Hautfarben, individuelle Geschäfte und Kioske in unvorstellbarer Zahl. Für Bewegung sorgen rund um die Uhr 40.000 Taxis und 18.000 bunte Busse.